Skip to content

Freibad

Unser Freibad, idyllisch gelegen am Ortsrand in der Nähe des Schieferbruchs, stellt in den Sommermonaten einen Anziehungspunkt für unsere Kleinstadt dar.

Das bietet unser Freibad für unsere Besucher:

  • 50 Meter Wettkampf- und Schwimmerbecken mit einem 2 m Sprungbrett
  • 2 Meter Wasserrutsche
  • schwimmender Kletterfelsen mit Rutsche
  • Kleinkinderbecken mit einer Kinderrutsche

 Freibadbereich

  • Kinderspielplatz und Sandkasten mit Sonnensegel für unsere Kleinen
  • Volleyballplatz und eine Tischtennisplatte für Groß und Klein
  •  für die Jüngsten stehen zahlreiche Schwimmhilfen zur Verfügung

 Eingangsbereich

 

 Sie sehen unseren Schwimmmeister Herrn Käsebier

Auf Anfrage beim Schwimmmeister:

 - Erlernen der Schwimmfähigkeit
 - Abnahme der Schwimmstufe
 - Beratung rund um den Wassersport

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Stadtverwaltung Gefell

 -----------------------------------------------------------------------------------------

Gebührenordnung für das Freibad Gefell

Die Eintrittspreise betragen:

1.    Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahre

Tageskarte:                                                                          3,00 €

10er Karte                                                                          25,00 €

Abendtarif ab 18.00 Uhr                                                     1,50 €

2.    Kinder und Jugendliche

Tageskarte:                                                                          1,50 €

10er Karte                                                                          13,00 €

Abendtarif ab 18.00 Uhr                                                     1,00 €

3.    Für Kinder bis zum 5. Geburtstag ist der Eintritt frei.

Kinder unter 7 Jahren ist das Betreten des Freibades nur in Begleitung eines Erwachsenen gestattet.

 

4.    Tageskarten gelten nur am Tag des Erwerbes, sind aber bei Verlassen und Wiederbetreten des Freibades weiter gültig. Dies ist dem Kassenpersonal anzuzeigen.

 

5.    Zehnerkarten gelten an beliebigen Tagen und sind durch mehrere Personen benutzbar. Ihre Gültigkeit erlischt mit Beendigung der Badsaison. Resttage werden nicht zurückerstattet.

 

6.    Die Ausleihgebühr für einen Sonnenschirm beträgt 3,00 €/ Tag; für Sport- und Spielgeräte 0,50 € / halbe Stunde.

 

7.    Die Gebühren für die Abnahme des Seepferdchens bzw. des Deutschen Schwimmpasses betragen:

 

Seepferdchen:                      3,00 €

Deutscher Schwimmpass:   5,00 €

Die Gebühren wurden mit Beschluss des Stadtrates am 19.04.2016

mit Beschluss Nr.: 002-2016 festgelegt.

 

Stadt Gefell

Zapf

Bürgermeister

------------------------------------------------------------------------------------------

                      Resümee der Freibadbadsaison 2018

In diesem Jahr begann die Badesaison in unserem Gefeller Freibad am 01.06. bei einer Wassertemperatur von 20 Grad mit 60 Gästen und endete am 12.09. bei einer Lufttemperatur von 25 Grad und immer noch stattlichen 19 Grad Wassertemperatur.

Die „Wasserratten“ unter den Kindern/Erwachsenen kamen dieses Jahr voll auf Ihre Kosten.  Dies schlug sich natürlich auch in den Besucherzahlen nieder.

Zwar konnte man keinen neuen Besucherrekord, wie im Jahr 2003 verzeichnen, doch kann man auch in diesem Jahr feststellen, dass sich unser schön gelegenes Freibad zunehmend großer Beliebtheit erfreut.

Besucherstärkste Tage waren:

Dienstag, 31. Juli  mit 404 Besuchern

Dienstag, 07. August mit 465 Besuchern bei einer Lufttemperatur von 32 Grad und einer Wassertemperatur von 26 Grad

 

Donnerstag, 09. August mit 370 Besuchern bei einer Lufttemperatur von 34 Grad und einer Wassertemperatur von 26 Grad

 

Ein besonders treuer Badegast erwarb in dieser Saison 5 x eine 10er Karte und                                            5 Einzeleintrittskarten.

Bis zum Schluss der Saison gab es keine Unfälle und es musste keine Wasserrettung durchgeführt werden. Das ist auch auf das umsichtige Verhalten unserer Badegäste zurückzuführen. Dafür an dieser Stelle ein Dankeschön an unsere Gäste.

Danken möchte ich auch unserem städtischen Bauhof mit seinem Leiter Herrn Christian Scholz, der schnell und unkompliziert half, wenn Probleme sich anbahnten sowie den Mitarbeitern der Verwaltung, die im Hintergrund die Außenstelle Freibad unterstützten.

Ich persönlich freue mich schon jetzt auf die Badsaison 2019

·         mit fröhlichen und entspannten Badegästen

·         bei einem Wetter, wie im Jahr 2018

·         mit hoffentlich einem Imbissangebot für unsere Gäste

·          ohne Unfälle

  Ihr Schwimmmeister Uwe Käsebier